loading...

Mittwoch, 17. Mai 2017

Setzt Deutschland Draghi unter Druck? Absolut!


Von Martin Armstrong für www.ArmstrongEconomics.com, 17. Mai 2017

Frage: Wird das Entzerren der FED Bilanz dieses Jahr dazu führen, dass die Deutschen von Draghi fordern werden, sein Programm zu beenden, um ab 2018 auch die EZB zu entzerren, da die FED wohl Erfolg haben wird? Dazu diese Frage, ob das auch gemacht werden kann, falls eine Rezession kommt?


Antwort: Wolfgang Schäuble hat Draghi bereits zum Maßhalten aufgerufen, und dass er seinen Kurs wechseln soll. Draghi weiß, dass er 40% aller Eurozonenschulden in seinen Büchern stehen hat. Er hat die Kontrolle über die Krise völlig verloren und wurde selbst zur Krise. Er ist wie ein Reh, das starr in die Scheinwerfer eines Autos blickt. Schäuble will Draghi loswerden, allerdings hat er einen 10 Jahre dauernden Vertrag. Das wird nicht gut enden. Wir könnten erleben, dass die Krise der Grund ist, warum der Euro wieder sinken wird, nachdem er in die 1,13-1,14 Dollar Zone gestiegen ist.

Wir befinden uns seit den 1950ern in einem großen ökonomischen Niedergang. Gleichzeitig gab es immer wieder Zeiten mit wirtschaftlichen Hochzeiten, allerdings fallen die Wachstumszahlen in diesen Zeiten immer niedriger aus. Hin und wieder gab es 8-10% Wachstum. Volcker hebte die Zinsen auf 14% an, um die Inflation zu beenden. Heute feiern wir schon, wenn das Wachstum bei 2% liegt. Das ist weltweit die Folge des Sozialismus. Der Größe des Staates hat sich seit 1950 verdoppelt und die Menschen wundern sich, wenn Trump und der Brexit passieren, oder auch Le Pen fast 35% bekommt, während sie vor 20 Jahren in Frankreich gerade einmal auf 5% kamen.

Befinden wir uns in einer Rezession? Ökonomen würden sagen, nur dann, wenn das BIP in zwei hintereinanderfolgenden Quartalen sinkt. Was den Handel betrifft, so befinden wir uns in einem sich lange hinziehenden Bärenmarkt und was die Zukunft betrifft für uns und unsere Kinder, diese liegt alleine in den Händen dieser "populistischen Bewegungen", die den Sozialismus entfernen wollen.








Im Original: Is Germany Putting Pressure on Draghi? Absolutely!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...