loading...

Dienstag, 24. Januar 2017

Philadelphias Lehrer protestieren gegen den Black Lives Matter Lehrplan

Geld verdienen mit Idioten


Von Amber Randall für www.DailyCaller.com, 23. Januar 2017



Nicht allen Lehrern gefällt der neue Stundenplan zu Black Lives Matter (BLM) für ihre Schüler.

Lehrer haben sich gegen den eine Woche langen BLM Unterricht ab dem 23. Januar ausgesprochen, der vom Kindergarten bis zur 12. Klasse unterrichtet weren soll, wie Philly.com berichtet.

Ein Lehrer sagte, dass BLM im Klassenzimmer nicht notwendig ist. Ein Englischlehrer sagte:

"Die Kernfamilie wie auch unser Justizsystem werden in Frage gestellt. Ich denke nicht, dass den Kindern beigebracht werden sollte, dass die westliche Gesellschaft einen Krieg gegen Schwarze führt."

Eine örtliche Gruppe einer Lehrergewerkschaft hat die Lehrpläne erstellt. Jeden Tag müssen die Lehrer dabei ein anderes Thema mit Bezug zu BLM unterrichten.

Eine Unterrichtsstunde handelt von der "Stärkung von Gerechtigkeit, Empathie und der liebevollen Einsatz," während ein anderer Tag dem Globalismus gewidmet ist. Die Lehrer wurden auch dazu aufgerufen, BLM T-Shirts und andere damit verbundene Kleidung zu tragen.

Auch der Präsident der örtlichen Polizeigewerkschaft hat sich gegen den Lehrplan ausgesprochen. John McNesby erklärte:

"Wir sind damit nicht einverstanden. Wir denken, dass es bessere Themen gibt, die unterrichtet werden könnten."

Laut der Organisation ist der BLM Lehrplan für Lehrer nicht verpflichtend. Charlie McGeehan, der Mitorganisator erklärte:

"Wir müssen die Erfahrungen unserer Schüler bewerten.

Viele Schüler haben negative Erfahrungen mit der Polizei gemacht. Dies zu ignorieren würde bedeuten, ihre Realität in einer Weise zu leugnen, die keinen Sinn ergibt."

Ein Sprecher des Schulbezirks sagte, dass die Pläne vom Bezirk nicht offiziell übernommen wurden. Davon unabhängig rät der Bezirk seinen Schulen, die aktuellen Ereignisse bei ihrem Unterricht zu verwenden.

Andere Lehrer dagegen haben versucht, BLM in das Klassenzimmer zu bringen. In Seattle trugen etwa 2.000 Lehrer im Oktober aus Solidarität mit ihren Minderheitenschülern in der Schule BLM T-Shirts.






Im Original: Philly Teachers Protest Black Lives Matter Curriculum

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...