loading...

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Die globale Erwärmung schlägt wieder zu: In der Sahara schneit es das erste Mal seit 37 Jahren

Jetzt schnell die Winterburka rausholen

Auf Bildern ist zu sehen, dass es in der Sarah nach 37 Jahren mal wieder geschneit hat. Von Katherine Rodriguez für www.Breitbart.com, 21. Dezember 2016

Wie die Daily Mail berichtet ist es das erste Mal seit dem Februar 1979, dass im algerischen Saharadorf Ain Sefra Schnee gefallen ist

Beim letzten Mal dauerte der Schneefall in dem Gebiet etwa eine Stunde. Dieses Mal schneite es einen ganzen Tag.

Karim Bouchetata, ein Amateurfotograf machte die Schnappschüsse von den schneebedrckten Dünen. Er sagte:


"Jeder war erstunt, dass in der Wüste Schnee fiel, es kommt so selten vor.

Es sah wunderschön aus, als sich der Schnee auf den Sand legte und bot eine grandiose Vorlage für eine Fotoserie."

The Telegraph berichtet auch, dass Schnee auf Sanddünen sehr selten ist, es aber in den Bergen der Sahara gelegentlich vorkommt.

Die Sahara erstreckt sich über den größten Teil Nordafrikas, wobei sich die Temperatur dort über die letzten hunderttausend Jahre immer wieder verändert hat.

Laut Experten wird die Wüste in etwa 15.000 Jahren wieder grün sein.







Im Original: Sahara Desert Gets First Snowfall in 37 Years

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...