loading...

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Videoaufnahme zeigt, wie eine vom IS verschossene russische Panzerfaust einen US Panzer zerstört

US Abrams Panzer - funktionstüchtig


Militante des Islamischen Staates haben mit einer russischen Panzerfaust einen in den USA gefertigten Panzer zerstört, womit das erste Mal die Waffen der beiden Supermächte auf dem Schlachtfeld aufeinandertrafen. Von Tom Batchelor für www.Express.co.uk, 25. Oktober 2016




Nachdem die Dschihadistengruppe es schaffte an die Rakete zu gelangen wurde der amerikanische Abrams Panzer bei dem Angriff völlig zerstört.

Die in der Schlacht um die Stadt Mosul entstandene Aufnahme wurde von der Propagandaagentur des IS Amaq veröffentlicht.

Das gepanzerte Fahrzeug wurde an der Qurayyah Kreuzung südlich der zweitgrößten Stadt des Iraks von einer 9M133 Kronet Panzerfaust getroffen, wo sich das Zentrum der Gefechte gegen den IS befindet.

Express.co.uk konnte die Echtheit des Videos nicht bestätigen, auf dem mehrere Sekunden lang zu sehen ist, wie die Rakete sich durch die Luft anschlängelt, um dann im Panzer einzuschlagen.

Der Einschlag verursachte einen großen Feuerball, der das in Flammen stehende Fahrzeug offensichtlich zerstörte.

Die Vereinten Nationen warnten, dass der IS bei der Schlacht um Mosul möglicherweise chemische Waffen einsetzen könnte.

Seit Beginn der Kämpfe sind etwa 7.500 Menschen aus Mosul und den umliegenden Orten geflohen.


Im Original: Russian missile takes out US tank in shocking ISIS attack

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

loading...